Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Deutschland zu Fuß - Strategien und Maßnahmen kommunaler Fußverkehrsplanung

Vom Donnerstag, 18. Juni 2020
Bis Freitag, 19. Juni 2020

Fußverkehr hat inzwischen Konjunktur bekommen. Gehweg, Fußweg oder Bürgersteig – alle Bezeichnungen stellen zuerst auf die verkehrliche Primärfunktion des Raums ab. Aber es findet noch viel mehr im „Seitenraum“ statt. Fortbewegung, Aufenthalt, Erleben, Begegnung, Kommunikation, Konsum, … – ohne attraktive Rahmenbedingungen für das Zufußgehen ist letztlich keine Urbanität denkbar. Allerdings ist eine systematische und konsequente kommunale Fußverkehrsförderung noch weitgehend Neuland. Neben ausreichendem Raum für Gehen und Aufenthalt braucht es sichere Querungen, umwegfreie Wegenetze, verbreitete Barrierefreiheit, einen geringen Lärmpegel und ein interessantes Umfeld.

Das Seminar thematisiert die verschiedenen Herausforderungen der kommunalen Fußverkehrsplanung und stellt gelungene Praxisprojekte aus den Bereichen Infrastruktur, Stadtraumgestaltung, Prozessorganisation vor.

https://difu.de/veranstaltungen/2020-06-18/deutschland-zu-fuss.html

Ort : Berlin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.