Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Aktuelle Klimapolitik aus Sicht der Wirtschaftswissenschaften: Instrumente, Auswirkungen und Herausforderungen

Montag, 10. Februar 2020, 18:00

KoNaRo-Vortragsreihe

Jedes Jahr im Wintersemester findet im SAZ die KoNaRo-Vortragsreihe statt. Während der etwa 90 minütigen Veranstaltungen präsentieren Referenten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Themen aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe.

Das Wintersemester 2019/20 startet am 13. Januar 2020 und beschäftigt sich mit aktuellen Arbeitsschwerpunkten des KoNaRo. Insgesamt vier Vorträge - zwischen Januar und März - geben einen Einblick in die unterschiedlichen Themen, die am KoNaRo bearbeitet werden. Unter anderem geht es darum, wie sich Feinstaub bei kleinen Holzöfen vermeiden lässt oder welche Möglichkeiten es gibt den Eigenstromverbrauch von Photovoltaikanlagen über einen eigenen Batteriespeicher zu steigern. Gleich zwei Vorträge beschäftigen sich mit der aktuellen Klimapolitik. Einmal wie sich die unterschiedlichen Instrumente, Auswirkungen und Herausforderungen aus Sicht der Wirtschaftswissenschaften bewerten lassen und einmal mit den speziellen Herausforderungen die das Klimaschutzgesetz für die Landwirtschaft bedeuten. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Ort : KoNaRo in Straubing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.