Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch "Biogas und Ökolandbau"

Mittwoch, 15. Januar 2020, 09:15 - 16:45

Am 15. Januar 2020 findet in Schwarzenfeld und Fensterbach ein C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch zum Thema „Biogas und Ökolandbau - Wege zu einer erfolgreichen Symbiose“ statt.  Beginnend mit einer Besichtigung einer NawaRo-Biogasanlage, können sich die Teilnehmer im Anschluss daran in verschiedenen Vorträgen unter anderem über die Potenziale, Rahmenbedingungen und Wirtschaftlichkeit von Biogas im Ökolandbau informieren.

Sind Sie:

1. ein konventionell wirtschaftender landwirtschaftlicher Betrieb und haben eine Biogasanlage?

2. ein ökologischer Marktfruchtbetrieb und mit den Erträgen und der Qualität Ihrer Feldfrüchte unzufrieden?

3. ein Ökolandbaubetrieb mit Tierhaltung und wollen Ihren Wirtschaftsdünger „veredeln“ und einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten?

4. ein konventionell wirtschaftender Landwirt, der bisher mit einer Biogasanlage zusammenarbeitet, aber über eine Umstellung seines Betriebes auf Ökolandbau nachdenkt?

Dann könnte die Umstellung auf Ökolandbau oder eine Biogasanlage für Sie interessant sein.

In dem C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch soll aufgezeigt werden wie eine Biogasanlage oder die Umstellung auf Ökolandbau mit einer bestehenden Biogasanlage den landwirtschaftlichen Betrieb für zukünftige Anforderungen fit macht.

Neben fachlichen Informationen kommen Praktiker zu Wort, die entweder mit einer bereits bestehenden Biogasanlage umgestellt haben oder eine Ökogasanlage betreiben. Eine NawaRo-Biogasanlage kann zu Beginn der Veranstaltung besichtigt werden.

Eine Anmeldung zum Fachgespräch ist bis zum 08. Januar 2020 möglich. Der Tagungsbeitrag beträgt 70 Euro (inkl. MwSt.) und beinhaltet die Tagungsgetränke und Verpflegung während der Veranstaltung. Für C.A.R.M.E.N. e.V.-Mitglieder, Vertreter bayerischer Behörden, Mitglieder von Kooperationspartnern und Studenten gilt der ermäßigte Tagungsbeitrag in Höhe von 60 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie pdfhier.

Ort : Schwarzenfeld/Fensterbach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok