Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Betreiberqualifikation (GS) nach TRGS 529

Vom Dienstag, 19. November 2019 -  09:00
Bis Mittwoch, 20. November 2019 - 17:00

Betreiberqualifikation für Betreiber von Biogasanlagen nach TRGS 529

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat im Mai 2015 die technische Regel für Gefahrstoffe für Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas (TRGS 529) beschlossen.

Damit besteht eine gesetzliche Qualifizierungspflicht für alle Betreiber von Biogasanlagen.

Im Vordergrund steht der sichere Betrieb von Biogasanlagen. In der TRGS 529 sind u.a. die Anforderungen an den Arbeitsschutz und der Umgang mit Gefahrstoffen geregelt.

In dem zweitägigen Kurs erwerben Sie Fachkunde als „verantwortliche Person“. Die wesentlichen Anforderungen für den sicheren Betrieb einer Biogasanlage werden vermittelt. Die technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen, insbesondere die Vermeidung von Explosionsgefahren, wasserwirtschaftliche Anforderungen sowie notwendige Dokumentations- und Prüfpflichten werden ausführlich betrachtet.

Am Ende der Schulung erfolgt ein schriftlicher Kenntnisnachweis, welcher Sie als verantwortliche Person befähigt. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ort : Wangen-Schauwies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok