Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Seminar „Umgang mit Lehm in Theorie und Praxis“

Samstag, 24. August 2019, 09:00 - 17:00

Der natürliche Baustoff Lehm ist zu Unrecht den künstlichen Baumaterialien gewichen. Auch in Neubauten lässt sich mit Lehm nachhaltig Bauen und Sanieren und damit ein sehr gutes Raumklima herstellen. Besonders geschätzt ist die Schadstofffreiheit von Lehmputzen und –anstrichen. Weitere Pluspunkte sind der Schallschutz, die Wärmespeicherwirkung und die Absorption von flüchtigen organischen Substanzen. Im Fachwerkbau ist Lehm nach wie vor unverzichtbar wegen seiner guten Verträglichkeit mit Holz.

Am Nachmittag werden Praxisvorführungen und eigene handwerkliche Proben an einem in der Nähe liegenden Objekt durchgeführt.

https://www.llh.hessen.de/beratung/veranstaltungen/22700/

Ort : Witzenhausen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok