Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Energieeffizienz in lebensmittelverarbeitenden Betrieben – Schwerpunkt Milch

Donnerstag, 27. Juni 2019

Herausforderungen – Best Practice – Vernetzen

Am 27.06.2019 am Fraunhofer Institut UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg 
 
Energieerzeugung und -effizienz sind Themen, die im Rahmen der Energiewende stärker in den Fokus von Unternehmen rücken. Der Energieverbrauch von Lebensmittel verarbeitenden Betrieben wird maßgeblich durch die Bereitstellung von Prozesswärme und -kälte beeinflusst. Eine effiziente Energieversorgung und -nutzung schafft hier eine erhebliche Kostenreduktion. Eine Auswertung der deutschen Netzagentur (dena) zeigt, dass mit Optimierungsmaßnahmen bei der Kraft-Wärme-Kopplung die meiste Energie eingespart werden kann.

Gerade kleinere Einzelmaßnahmen bei Querschnittstechnologien können die Energiekosten erheblich senken.

Informieren Sie sich bei einer Reihe von Kurzvorträgen über technische Möglichkeiten der Effizienzsteigerung sowie der Energiebereitstellung.

Unser Forum, das im Rahmen des Sommersymposiums des Fraunhofer UMSICHT stattfindet, bietet die Möglichkeit zum direkten Dialog mit den Experten und zum Vernetzen. Das Fraunhofer UMSICHT entwickelt angewandte und industrienahe Verfahrenstechnik. Sie beteiligten sich am Projekt „SUSMILK – grüne Molkerei“.

Tauschen Sie sich aus über verfahrens- und prozesstechnische Optimierungen.

Themenschwerpunkte:
• Best Practice Beispiele
• Übersicht und Vorgehen bei Förderprogrammen
• Technische Ansätze für mehr Energieeffizienz
• Vorteile durch Teilnahme an Energieeffizienz Netzwerke

Auf der Internetseite folgt bald das ausführliche Programm!

Sie haben die Möglichkeit auf der Abendveranstaltung des Sommersymposiums des Fraunhofer UMSICHT teilzunehmen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie daran teilnehmen möchten, um sich weiter zu vernetzen.

Ort : Sulzbach-Rosenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok