Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Stroh, Gras => Biogas

Mittwoch, 6. Februar 2019

09.00 Uhr Eröffnung der Tagung: Robert Wagner (Moderator ), C.A.R.M.E.N. e.V.

09.10 Uhr Biogasanlagen vor neuen Herausforderungen: Prof. Dr. Walter Stinner, DBFZ Deutsches Biomasse Forschungszentrum, Leipzig

09.30 Uhr Speed Präsentationen der Aussteller

10.30 Uhr Hemmnisse und Potenziale für die Strohnutzung in Biogasanlagen – eine Praktikerbefragung: Nadine Pöschl, C.A.R.M.E.N. e.V.

11.00 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Hohe Methanerträge aus Stroh mit der Economizer Steam Explosion-Aufbereitung: Stroh und Mist können Silagen vollständig ersetzen: Hermann Dauser, Economizer GmbH, Seekirchen (Austria)

11.35 Uhr Effekte der mechanischen Zerkleinerung als Vorbehandlung von faserreichen Substraten auf die Methanproduktion: Untersuchungen im Labor: Diana Andrade, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising

12.00 Uhr Die Suprajet Technologie. Erfahrungen vom praktischen Einsatz des Suprajets auf einer Biogasanlage: Klaus Hölzl, Biogasanlagenbetreiber aus Schwindegg

12.30 Uhr Mittagspause

13.15 Uhr Auswirkung von Strohnutzung und Gärrestdüngung auf den Humushaushalt und andere Bodenparameter: Johannes Burmeister, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising

13.40 Uhr Rapsstroh - verkanntes Biogaspotential: Thilo Lehmann, LMEngineering GmbH, Pöhl

14.00 Uhr Biologischer Aufschluss von schwer abbaubaren Biogassubstraten durch ein Alkaloid-basiertes Biogasadditiv zur effizienteren Substratausnutzung: Dr. Angelika Konold-Schürlein, Phytobiotics Futterzusatzstoe GmbH (SensoPower), Neuendettelsau

14.20 Uhr "Low-Cost Strohvergärung - Einfluss von Partikelgröße und Silierung auf die Biogasproduktion": NN, DBFZ Deutsches Biomasse Forschungszentrum, Leipzig

14.40 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr Co-Silierung von Rübe und Stroh – Stroh vergären ohne Aufschlussverfahren?: Sebastian Schaner, KWS Saat SE, Einbeck

15.20 Uhr Aktuelle Praxisergebnisse zum Körnermaisstroheinsatz in der Biogasanlage: Theresa Burger, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising

15.40 Uhr Praktiker vergärt Maisstroh: Gerhard Zöls, BGA-Oberindling GmbH & Co.KG, Pocking, Biogasanlagenbetreiber

16.00 Uhr Hydrolyse im Tank – unvergorene Biomasse im Fermenter abbauen durch Elektrolysegas-Einblasung: Walter Danner, Snow Leopard Projects GmbH, Reisbach

16.20 Uhr Praktische Erfahrungen mit dem Substrat Stroh: Thomas Balling, Biogasanlagenbetreiber

16.40 Uhr Praxis tri-t Wissenschaft – Nutzbare Strohpotenziale aus Sicht eines Landwirts: Herr Witzelsberger, Landwirt

17.00 Uhr Schlusswort und Ende der Tagung

Ort : Dingolfing
http://www.messen-profair.de/Dingolfing.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok