Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Biogas Infotage 2019

Vom Mittwoch, 30. Januar 2019
Bis Donnerstag, 31. Januar 2019

Neue Biogas-Generation startet durch

Infotage in Ulm bereiten Branche auf die Zukunft vor

Erfahrene Praktiker und kompetente Wissenschaftler reichen sich bei den Biogas Infotagen 2019 am 30. und 31. Januar in der Messe Ulm die Hand. In drei Vortragsforen und auf gut 1700 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren sie auf Einladung des  Vereins renergie Allgäu innovative Lösungen und modernste Strategien für die Zeit nach dem EEG.

Ganz neu in diesem Jahr ist das Wissenschaftsforum, in dem Experten der Universität Hohenheim unterschiedlichste technische Möglichkeiten für Biogasanlagenbetreiber nach dem Auslaufen des EEG präsentieren. Daneben gibt es das Praxisforum mit konkreten Beispielen und Vorschlägen für Anlagenbesitzer, sowie das Innovationsforum, bei dem visionäre Ideen für die Zukunft vorgestellt werden. Darunter  übrigens auch ein völlig neuer Marktplatz für Erneuerbare Energie-Erzeuger und –Verbraucher: cells energy, ein Geschäftsmodell der jüngst gegründeten renergie-Gesellschaft. 

Die Messe mit knapp 120 internationalen Ausstellern hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 20 Euro für einen Messetag, 30 Euro für ein Doppelticket für beide Messetage. Pro-Biogas-Mitglieder des veranstaltenden Vereins renergie Allgäu zahlen jeweils nur die Hälfte.

Weitere Informationen zum Programm und zum Veranstalter gibt es unter www.renergie-allgaeu.de

Ort : Messe Ulm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok