Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Pressemitteilung der Fröling Heizkessel- und Behälterbau GmbH

Fröling zählt zu den führenden Herstellern moderner Holzheizsysteme. Dies wurde nun beim PlusXAward, dem weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle, erneut unter Beweis gestellt. Fröling erhielt die Auszeichnung „Innovativste Marke 2013“ in der Produktgruppe Heizung und Klima. Über 130 hochkarätige, industrieneutrale Branchenpersönlichkeiten und Fachjournalisten entscheiden über die Vergabe der Plus X Award Gütesiegel. Fröling reiht sich mit dieser Auszeichnung in eine Liste von führenden innovativen Marken, wie zum Beispiel Bose, LG, Villeroy & Boch, Fronius, JVC, Philips, ... ein.

 

Firmen-Chef Dr. Ernst Hutterer kennt das Geheimrezept, warum Fröling regelmäßig bei Innovationspreisen kräftig mitmischt: „Ausgezeichnete Qualitätsprodukte entstehen durch ausgezeichnete, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ihnen möchte ich auf diesem Wege auch meinen Dank aussprechen. Sie sind es, die gemeinsam den Pioniergeist vorantreiben und so den innovativen Charakter unseres Betriebes sichern“.

Mit der Auszeichnung „Innovativste Marke 2013“ unterstreicht Fröling erneut seine Rolle als Pionier der Branche. Die beiden Pelletkessel P1 und P4 Pellet, der Scheitholz- bzw. Kombikessel S4 Turbo (F) / SP DUAL und der Hackgutkessel T4 wurden dieses Jahr bereits mit dem Zertifikat „Bestes Produkt des Jahres 2013“ prämiert. Somit kann Fröling in allen Sparten der Biomasseheiztechnik das Gütesiegel des Plus X Awards „Bestes Produkt des Jahres 2013“ vorweisen. Alle eingereichten Produkte überzeugten in insgesamt fünf Auszeichnungskategorien: Innovation, High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität, Ökologie.

 

Auf dem Foto vlnr.: Fröling Marketing-Chef Andreas Zahrhuber nahm die Auszeichnung „Innovativste Marke 2013“ bei der Verleihung in Köln von PlusXAward-Gründer Donat Brandt (4. v.l.) und Brand Manager Marcus Trapp (2. v. l.)entgegen.

Firmenportrait Fröling

Fröling: Der große Name für Heizen mit Holz und Pellets

Seit über 50 Jahren ist Fröling die Qualitätsmarke für Heizen mit Holz und Pellets. Heute steht der Name Fröling über die Grenzen Europas hinaus für hocheffiziente Heiztechnik vom Einfamilienhaus bis hin zur industriellen Anwendung im hohen Anforderungsbereich. Mit der Erfahrung aus über 150.000 verkauften Anlagen im Leistungsbereich von 7 – 1000 kW, durch zahlreiche, bahnbrechende Innovationen und permanente Weiterentwicklung bietet Fröling ein einzigartiges Produktprogramm.

 

Perfekte Lösungen im Fokus

Kunden weltweit kennen die hervorragende Qualität der Fröling Scheitholz-, Pellets-, und Hackgutkessel. Als Firma, die ihre Produkte selbst entwickelt und in eigenen Werken in Österreich und Deutschland fertigt, hat Fröling die nötige Flexibilität, den Fokus auf Gesamtlösungen zu richten.

 

Kundenbetreuung von der Planung bis zum Service

Auf besondere Wertschätzung stößt bei Heizungsbauern, Baumeistern, Planern, Architekten und Ingenieuren das breit gefächerte Dienstleistungsangebot von Fröling. Ob Beratung, Planung, Umsetzung oder Service: Fröling unterstützt in jeder Hinsicht. Experten aus aller Welt nehmen an Schulungen in den Akademie-Niederlassungen teil. Zudem kann Fröling auf ein enorm dichtes Kundendienstnetz verweisen.

Zahlen, Daten, Fakten:

Werke: Grieskirchen (AUT), Stritzing (AUT), Marzahna (GER)

Verkaufs-/ Schulungs-/ Kompetenzzentren: Grieskirchen (AUT), München (GER), Straßburg (FRA) Bozen (ITA)

Mitarbeiter: rund 600

Exportquote: ca. 70 Prozent

Märkte: Hauptmarkt Europa; USA; weitere Vertriebspartner weltweit

 

Kontaktdaten:

Fröling Heizkessel- und Behälterbau GmbH

Industriestrasse 12, A-4710 Grieskirchen

Tel aus Österreich 0043 7248 6060

; www.froeling.com

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok