Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Foto von der VHS grillMOOC 2Straubing, 14. Februar 2019 * Sommerzeit ist Grillzeit – das haben sich auch die Volkshochschulen gedacht und in diesem Jahr einen bundesweiten grillMOOC (MOOC = „Massive Open Online Course“) organisiert. Dieser beleuchtet einen Monat lang, vom 3. bis zum 31. Mai 2019, verschiedene Aspekte rund um das Thema Grillen. Während der vier Themenwochen können sich die Teilnehmenden über aktuelle Themen und Trends online sowie vor Ort bei Grillevents informieren. Ab dem 3. Mai geht es eine Woche lang um das nachhaltige Grillen. Ökologische, ökonomische und soziale Aspekte werden von C.A.R.M.E.N. e.V. beleuchtet.

Sowohl bei der MOOCbar, dem live-Grillevent am 3. Mai in Straubing, als auch im Nachgang wird das Netzwerk über Themen wie Alternativen zu Einweggeschirr, Energieeffizienz am Grill und den nachhaltigen Einkauf von Grillprodukten informieren.

Ein MOOC, was ist das eigentlich? MOOC steht für Massive Open Online Course (offener Massen-Online-Kurs). Beim grillMOOC werden live-Veranstaltungen vor Ort (MOOCbar's) und Online-Phasen in der vhs.cloud verbunden, in denen Interessantes und Wissenswertes vertieft werden kann.

Den Auftakt macht am Freitag, den 3. Mai der bekannte Straubinger "Rocking-Chef" Ralf Jakumeit, der an der vhs Straubing grillen wird. Parallel dazu grillt die vhs Leipzig gemeinsam mit Freiwilligen aus dem Publikum verschiedene Leckereien auf drei verschiedenen Grills mit unterschiedlichen Brennstoffen und werden die Ergebnisse anschließend bewerten.

Weitere MOOCbar's finden am 17. Und 24. Mai 2019 in ganz Deutschland statt. Diese Grillshows an mehreren Volkshochschulen sind für alle Interessierten auch als LiveStream verfügbar.

Weitere Informationen zum grillMOOC erhalten Sie auf den Websites der teilnehmenden Volkshochschulen, wie der vhs Straubing.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.