Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 7. Dezember 2017 * Die co2online startet gemeinsam mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) die Kampagne „Natürlich Dämmen – Klimaschutz zieht ein“. Für einen bundesweiten Dämmstofftest werden in diesem Zusammenhang Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern gesucht, die für 2018 planen ihr Gebäude zu dämmen. Eine Bewerbung ist bis 31. Januar 2018 möglich.

Teilnehmende Haushalte erhalten eine kostenlose Vor-Ort-Beratung durch einen Energieberater im Wert von 1.000 Euro, Unterstützung bei der Auswahl von Dämmstoff und Handwerkern sowie zusätzlich 1.500 Euro Dämm-Prämie.

Alle Teilnehmer werden von Anfang bis Ende der Dämmmaßnahme begleitet. Neben der persönlichen Energieberatung gibt es weitere Termine vor Ort, in denen der Fortschritt in Interviews und auf Fotos dokumentiert und auch Hemmnisse und Probleme betrachtet werden. Alle Projekte werden anschließend auf www.natuerlich-daemmen.info vorgestellt. Zusätzlich erstellen co2online und die DUH aus den Erfahrungen der Teilnehmer und Experten eine Anleitung mit Tipps für eine gelungene Gebäudedämmung. Dieser Leitfaden wird ebenfalls auf der Website und für alle Verbraucher kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Vorhaben wird im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesumweltministerium gefördert.

Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern können sich bis zum 31. Januar 2018 auf www.natuerlich-daemmen.info/praxistest für den Praxistest bewerben.