Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 17. August 2016 * Das Umweltcluster Bayern als Netzwerk der bayerischen Umweltwirtschaft und Wissenschaft zeichnet mit dem Leuchtturm ein bayerisches Erfolgsprojekt aus dem Bereich der Umwelttechnologie aus. „Fortschritt lebt von Visionen! Davon sind wir überzeugt. Und: Innovative Ideen brauchen Unterstützung.“, so heißt es auf dem Informationsflyer zum Leuchtturmprojekt 2017. Ziel des Umweltcluster Bayern ist es daher, innovative Technologien zu unterstützen.

 

Bewerben können sich Projekte, die bereits ein konkretes Produkt, ein Verfahren, eine Anlage, ein Konzept oder eine Entwicklung in Zusammenarbeit mit anderen Akteuren erfolgreich umgesetzt haben. Die Idee soll außerdem sowohl national, als auch international von Bedeutung sein. Das Leuchtturmprojekt fördert unternehmerischen Mut und visionäres Denken aus den Bereichen:

  • Wasser und Abwasser

  • Abfall und Recycling

  • Alternative Energiegewinnung aus Reststoffen oder Abwasser

  • Luftreinhaltung

  • Ressourceneffizienz und Stoffstrommanagement

 

Ende der Bewerbungsfrist ist am 30.09.2016.

Weitere Informationen zum Leuchtturmprojekt 2017 des Umweltclusters Bayern und Informationen zur Bewerbung finden Sie unter:

http://www.umweltcluster.net/de/auszeichnungen/leuchtturmprojekte/leuchtturm-bewerbung.html


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.