Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 05. Oktober 2015 * (cli) * Von 26. bis 28. November 2015 findet in Salzburg die RENEXPO® HYDRO, die umfassende Fachmesse für gewässerverträgliche Wasserkraft, statt. Mehr als 100 Aussteller werden die technische sowie ökologische Kompetenz zur umweltverträglichen Stromerzeugung zeigen. Ein umfangreiches Kongressprogramm mit elf Konferenzen und Seminaren von der Kleinstwasserkraft zur Pumpspeicherung bietet den Teilnehmern zahlreiche Informationen. Die Besucher können sich über Sachverhalte wie Technik über die Ökologie bis zur Wirtschaftlichkeit und Finanzierung weiterbilden. Bei der „7. Kleinwasserkraftkonferenz: Innovation und Wirtschaftlichkeit“ kann man sich bei Vorträgen von Juristen und Technikern über Neuentwicklungen und Rechtsfragen informieren. Desweitern gibt es nach der Messe-Eröffnung einen öffentlichen Energie-Talk, der Lösungen zu den Herausforderungen der Energiewende anspricht. Auch der „1. Internationale Kongress: Pumpspeicherkraftwerke“ sowie das „3. Seminar: Mess-, Steuer-, Regel- und Sicherheitstechnik“ finden dieses Jahr im Rahmen der Messe statt. Am ersten Tag wird zudem die österreichische Strombörse, EXAA, vorgestellt und am 27.11. gibt es am Stand von EXAA die Möglichkeit am Börsen-Grünstrom-Testhandel mitzumachen. Bei einem „EU Hydro Power Lobbying Strategy Conference & Workshop“ soll ein Verband oder eine Arbeitsgruppe entstehen, um das Potential und die Anliegen der Wasserkraft europaweit und auf europäischer Linie zu vertreten. Eine Exkursion zum modernen Kraftwerk Lehen wird im „3. Fachkongress: Gewässerverträglicher Wasserkraftausbau“ durchgeführt. Weitere Themen werden im „3. Seminar: Rohrsysteme für Wasserkraftanlagen“ oder im „Western Balkans Investors Workshop & Matchmarketing Event“ behandelt, welcher eine realitätsnahe Beurteilung von Investitionen in erneuerbare Energien in diesen Ländern sein soll. Das „1. Seminar: Klein(st)wasserkraftwerke – große Wirkung“ dreht sich um das oft vernachlässigte Thema der Kleinstwasserkraftwerke, die nunmehr als höchst innovative Anlagen eine zuverlässige Energieversorgung ermöglichen. Zum ersten Mal gibt es auch ein Seminar zu  „Inspektion, Wartung, Instandhaltung und Reparaturen“.

Weitere Infos unter: http://www.renexpo-hydro.eu/


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok