Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


E-Mobilität als SpeicherC.A.R.M.E.N.-Fachgespräch in Gersthofen

Straubing, 10. Dezember 2013 * (schu) * „Sonne tanken – E-Mobilität als Speicher“ lautet der Titel eines Fachgesprächs, das C.A.R.M.E.N., die bayerische Koordinierungsstelle für Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien und nachhaltige Ressourcennutzung am 6. Februar 2014 im Augsburger Passivhaus Zentrum in Gersthofen durchführt.

Ab 13:15 Uhr sind Unternehmen, Privatpersonen, Vertreter der Energiebranche sowie alle Interessierten eingeladen, sich über die verschiedenen am Markt erhältlichen Elektroautos, deren technische und wirtschaftliche Eigenschaften sowie über die Möglichkeiten des Eigenverbrauchs und der Speicherung von Strom zu informieren.

Sich unabhängig von fossilen Kraftstoffen emissionslos, kostengünstig und gleichzeitig leise fortbewegen, das sind für Jedermann interessante Aspekte, wenn es um das Thema Mobilität geht. Der Einstieg in die E-Mobilität macht aber nur und gerade mit Strom aus Erneuerbaren Energien Sinn. Im Zuge der Energiewende rückt deshalb nicht nur die E-Mobilität immer mehr in den Fokus, auch die Speicherung von Strom ist ein Thema, dem große Aufmerksamkeit gewidmet wird. So könnte der über PV-Anlagen produzierte Strom direkt vor Ort für den Eigenverbrauch im E-Auto gespeichert werden.

Das C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch bietet einen Überblick zur Elektromobilität im Allgemeinen, zur Tanklogistik sowie zu verschiedenen am Markt erhältlichen Fahrzeugtypen, deren technischen Komponenten und wirtschaftlichen Aspekte. Die Erhöhung des Eigenstromanteils wird in Zeiten steigender Strompreise immer attraktiver. Aus diesem Grund beleuchtet das Fachgespräch auch das Zusammenspiel von Photovoltaikstrom, Eigenverbrauch und Speicherung in Verbindung mit der E-Mobilität.

Das Fachgespräch ist Teil der Beratungsinitiative „LandSchafftEnergie“.

Die Teilnahme am Fachgespräch ist kostenpflichtig (20 Euro), eine Anmeldung bis spätestens 31. Januar 2014 ist erforderlich. Die Programmunterlagen stehen im Internet bereit unter www.carmen-ev.de -> Infothek -> Veranstaltungskalender.

Weitere Informationen: C.A.R.M.E.N. e.V., Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel. 09421/960-300, Fax: -333, E-Mail: (www.carmen-ev.de).

Circa 1.900 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an Ursula Schulte, Tel.: 09421/960-349


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.