Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


EffizienzpaktStraubing, 02. August 2013 * (el) * Am Dienstag, den 30. Juli 2013, unterzeichnete der C.A.R.M.E.N. e.V.-Vorstandsvorsitzende, Hermann Meyer, im Kuppelsaal der Staatskanzlei – zusammen mit fünf Ministern und 45 Verbänden – den Energieeffizienzpakt der Bayerischen Staatsregierung.

Der Umbau der Energieversorgung in Bayern und die damit verbundenen Herausforderungen müssen auf eine breite gesellschaftliche Basis gestellt werden. Das Thema Energieeffizienz ist ein Schlüsselthema zur Bewältigung dieser Aufgaben. Daher hat die Bayerische Staatsregierung im Rahmen ihres Energiekonzepts den Energieeffizienzpakt initiiert. Dieser Gesellschaftsvertrag soll den Umbau solidarisch gestalten, die Bereitschaft zu kreativen Lösungen fördern und die Akzeptanz für mögliche Belastungen verbessern.

Über 250 einzelne Projekte wurden von den Beteiligten zu den Themenfeldern Energieeffizienz und Energieberatung, Bildung, Bewusstseinsbildung, Effizienzsteigerung bei Gebäuden und im Verkehrsbereich sowie in Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft eingebracht. Diese Projekte haben das Ziel, den Umbau der Energieversorgung in Bayern umzusetzen.

Der C.A.R.M.E.N. und seine gut 70 Mitglieder bringen sich vielfältig in diesen Gesellschaftsvertrag ein und engagieren sich in vielen Handlungsfeldern des Paktes. Die Umsetzung der Projekte soll nach drei Jahren evaluiert werden. Der Pakt steht auch weiterhin allen offen, die sich für die gemeinsamen Ziele einsetzen.

Weitere Informationen: C.A.R.M.E.N. e.V., Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel. 09421/960-300, Fax: -333, E-Mail: (www.carmen-ev.de).

Circa 1.400 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an Ursula Schulte, Tel.: 09421/960-349


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok