Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch am 18.10.2012

Straubing, 03. September 2012 * (schu) * Am Donnerstag, den 18. Oktober lädt der C.A.R.M.E.N. e.V. ab 10 Uhr zu einem Fachgespräch unter den Titel "Kurzumtriebsplantagen - Energieholz der Zukunft" nach Ebrach im Landkreis Bamberg ein.

Die kostenfreie Veranstaltung wird zusammen mit dem Bayerischen Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht (ASP) und der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) durchgeführt und richtet sich an Land- und Forstwirte sowie alle Interessierten.

Der Bedarf an Holz steigt. Auch auf landwirtschaftlichen Flächen erschließen sich interessante Möglichkeiten, im regionalen Maßstab zur Sicherheit der Brennstoffversorgung beizutragen. Angesichts steigender Holzpreise können Kurzumtriebsplantagen aus schnellwachsenden Gehölzen wie Pappel und Weide durch ihre extensive Bewirtschaftung nicht nur für Nebenerwerbslandwirte zu einer echten Option werden. Diese Gehölze zeichnen sich durch hohe Massenerträge und ein gutes Stockaustriebs-vermögen aus. Bei üblichen Umtriebszeiten von drei bis acht Jahren sind bis zu 20 Jahre gute Ernten zu erwarten.

Das Fachgespräch bietet die Möglichkeit, sich umfassend über die Dauerkultur "Energieholz" zu informieren. Fragen zur Sortenwahl, dem optimalen Pflanzverband und der Erntetechnik werden von den Experten ebenso behandelt wie die wichtigen Themen der Genehmigungsfähigkeit und der Rentabilität. Nachmittags stehen der Besuch des Sortenprüffeldes des Bayerischen Amts für forstliche Saat- und Pflanzenzucht sowie die Besichtigung eines fünfjährigen Praxisanbaus der JVA Ebrach und eines einjährigen privaten Energiewaldes auf dem Programm.

Eine Anmeldung ist bis zum 12. Oktober möglich.

Informationen: C.A.R.M.E.N. e.V., Sabine Hiendlmeier, Tel.: 09421 960 300,
E-Mail: sh(at)carmen-ev.de

Circa 1.900 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an Ursula Schulte, Tel. 09421 - 960-349


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok