Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Aktuelle Eigenschaften von rund 500 Systemen

29 2019Straubing, 17. Juni 2020 * Batteriespeicher bleiben auf dem Vormarsch: Jeder zweite Haushalt mit einer neuen Photovoltaikanlage entscheidet sich mittlerweile für die Installation zusammen mit einem Batterieheimspeichersystem. Seit 2014 publiziert C.A.R.M.E.N. e.V. die Marktübersicht Batteriespeicher. Seither zeigt sie jährlich grundlegende Eigenschaften und Kennzahlen der am Markt verfügbaren Systeme und dient damit als transparente Orientierungshilfe für Verbraucherinnen und Verbraucher.

Die Speicherinstallationen in deutschen Haushalten nehmen weiterhin zu. Laut Bundesverband Solarwirtschaft e. V. hat sich die Zahl der in Deutschland installierten Solarstromspeicher seit 2018 auf rund 200.000 verdoppelt.

Gründe für die wachsende Beliebtheit von Heimspeichern stellen unter anderem die Absicherung gegen steigende Strompreise sowie die Notstromfähigkeit und die Möglichkeit der Eigenverbrauchssteigerung dar. Darüber hinaus möchten viele Speicherbetreiberinnen und -betreiber einen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz leisten.

Die C.A.R.M.E.N.-Marktübersicht wird jährlich aktualisiert. Neben Angaben zur Effizienz, Technologie und Garantie der Systeme wurden erstmalig auch Informationen zur restlichen Nutzkapazität nach 15 Jahren und der zulässigen Umgebungstemperatur abgefragt.

Die Publikation enthält rund 500 Systeme von mehr als 35 Anbietern und ist kostenlos unter www.carmen-ev.de abrufbar. Mit jährlich über 20.000 Aufrufen dient die Marktübersicht Batteriespeicher Interessierten als transparente und aktuelle Informationsquelle.

Hersteller, die bisher nicht in der Veröffentlichung vertreten sind, können sich an wenden.

Circa 1.700 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.