Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


23 2015Anforderungen und Wirtschaftlichkeit

Straubing, 29. Juli 2015 * (cp) * Am Donnerstag, den 05. Oktober 2015 veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. im Rahmen der Beratungsinitiative „LandSchafftEnergie", das Fachgespräch „Energieeffizienz im Gebäude – Anforderungen und Wirtschaftlichkeit" im Kultur- und Tagungszentrum Murnau. Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Planer, Architekten, Energieberater und Handwerksbetriebe sowie an private Bauherren und alle fachlich Interessierten.

Angesichts des Klimawandels und den seit Jahren steigenden Energiepreisen gewinnt die Energieeffizienz zunehmend an Bedeutung. Auch die Politik hat sich darauf verständigt, die Energieeffizienz voranzutreiben. Mit der Zielsetzung, bis zum Jahr 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen, entwickelt sie Gesetze und Verordnungen, wie die Energieeinsparverordnung (EnEV) oder das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) kontinuierlich weiter.

Ebenfalls nimmt das Bewusstsein für ressourcenschonendes Bauen zu, was sich darin äußert, dass Bauherren vermehrt die Möglichkeiten der energieeffizienten Bauweise sowie zur Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien zur Gebäudeversorgung nachfragen. In diesem Zusammenhang stellen sich nicht nur für Laien, sondern auch für Fachleute zahlreiche Fragen: Wie ist der aktuelle Stand der Gesetzgebung und welche Änderungen kommen auf uns zu? Welche Energieeffizienzfaktoren gibt es und wie spielen sie zusammen? Welche aktuellen Effizienzstandards gelten? Weshalb lohnt es sich für Bauherren und Investoren einen besseren Standard zu wählen?

Diese und weitere Themen werden in den Veranstaltungsbeiträgen aufgegriffen. Im Anschluss daran können die Teilnehmer ihre Fragen bei einem Energiegespräch mit den anwesenden Expertinnen und Experten diskutieren.

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr im Kultur- und Tagungszentrum Murnau. Eine Anmeldung zum Fachgespräch ist bis zum 28. September 2015 möglich und mit einer Teilnahmegebühr von 30 Euro (inkl. MwSt.) verbunden. Für C.A.R.M.E.N. e.V.-Mitglieder, Vertreter bayerischer Behörden und Studenten gilt eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 25 Euro (inkl. MwSt.). Der Tagungsbeitrag beinhaltet die digitalen Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und die Verpflegung während der Veranstaltung.

Weitere Informationen: C.A.R.M.E.N. e.V., Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel. 09421/960-300, Fax: -333, E-Mail: (www.carmen-ev.de).

Circa 2.100 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an C.A.R.M.E.N. e.V., Tel.: 09421/960-300


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok