Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


39 2014Technik, Wirtschaftlichkeit, Genehmigungsrecht

Straubing, 10. September 2014 * (cp) * C.A.R.M.E.N. e.V. veranstaltet am 23. Oktober 2014 ab 12:45 Uhr im Rahmen der Beratungsinitiative „LandSchafftEnergie“ im Amberger Congress Centrum der Stadt Amberg das Statusseminar „Kleinwindkraftanlagen“. Die Veranstaltung richtet sich an potentielle Anlagenbetreiber, Akteure aus dem land- und forstwirtschaftlichen Bereich, Gewerbetreibende, Vertreter der Energiebranche, sowie an fachlich und inhaltlich Interessierte, die sich über die verschiedenen am Markt erhältlichen Kleinwindanlagen und deren genehmigungsrechtlichen, technischen sowie wirtschaftlichen Eigenschaften informieren wollen.

Die dezentrale Stromerzeugung aus erneuerbaren Energieanlagen in unmittelbarer Nähe zu den Verbrauchern ist ein Kernstück der Energiewende. Kleinwindkraftanlagen können dabei einen Beitrag zur Eigenstromversorgung von Gewerbe, Landwirtschaft oder Privathaushalt leisten. Gute Standortmöglichkeiten machen den Betrieb von Kleinwindkraftanlagen attraktiv, da sie es ermöglichen, einen Teil des Strombedarfs selbst zu decken und teilweise unabhängig von veränderlichen Energiepreisen zu werden.

Solch günstige Bedingungen, aus denen sich erhebliche Potentiale für Kleinwindkraftanlagen ergeben, sind häufig im landwirtschaftlichen und gewerblichen Bereich anzutreffen. Prognostizierbare Lastkurven, um einen möglichst hohen Eigenverbrauchsanteil zu erzielen, spielen hierbei eine ebenso wichtige Rolle wie der nennenswerte Strombedarf, um von Skaleneffekten und Wirtschaftlichkeitsvorteilen zu profitieren, und vorhandene
(Abstands-)Flächen, um den Lärm- und Naturschutzbelangen Rechnung zu tragen.

Eine Anmeldung zum Fachgespräch ist bis zum 16. Oktober 2014 möglich. Der Tagungsbeitrag in Höhe von 40 € (inkl. MwSt.) beinhaltet die Tagungsgetränke und die Verpflegung während der Kaffeepause. Das Programm und die Anmeldeunterlagen stehen im Veranstaltungskalender unter www.carmen-ev.de bereit.

Weitere Informationen: C.A.R.M.E.N. e.V., Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel. 09421/960-300, Fax: -333, E-Mail: (www.carmen-ev.de).

Circa 1.800 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an C.A.R.M.E.N. e.V., Tel.: 09421/960-300


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok