Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


31d 2014Feierliche Unterzeichnung der Erklärung mit zwei Staatsministern

Straubing, 14. Juli 2014 * (cli) * Im Rahmen eines feierlichen Festakts während des 22. C.A.R.M.E.N.-Symposiums in Würzburg trat C.A.R.M.E.N. e.V. der Bayerischen Klima-Allianz bei. Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber und Helmut Brunner, Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten besiegelten gemeinsam mit C.A.R.M.E.N. e.V.-Vorstandsvorsitzenden Hermann Meyer die „Gemeinsame Erklärung für eine Zusammenarbeit zum Schutz des Klimas". Dr. Marcel Huber betonte bei seiner Festrede in der Würzburger Residenz: „Die weltweiten Klimaveränderungen erfordern ein rasches Umdenken und Handeln. Dabei ist jeder gefordert. Die Klima-Allianz schließt Partnerschaften, um vor Ort Kräfte zu bündeln, Informationen auszutauschen und Aktivitäten aufeinander abzustimmen." C.A.R.M.E.N. ist nun 28. Partner der Klima-Allianz.

Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels finden in vielen Bereichen der Gesellschaft Einzug. Deshalb ist Klimaschutz eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und fordert alle. Die Bayerische Staatsregierung hat sich aus diesem Grund mit nichtstaatlichen Einrichtungen zur Bayerischen Klima-Allianz vernetzt. Diese setzt beim Klimaschutz auf eine Dreifachstrategie: Reduktion klimaschädlicher Treibhausgase, Anpassung an die unvermeidlichen Folgen des Klimawandels und Forschung für ein solides wissenschaftliches Fundament. Das Netzwerk mit den verschiedensten Partnern trägt mit innovativen Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen, öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen und schwerpunktbezogener Kommunikation dazu bei, dass der Klimawandel als Herausforderung in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und Bürger zu einem aktiven Handeln bewogen werden. Ein Austausch der Netzwerk-Partner findet bei mehreren Treffen pro Jahr statt. Gemeinsame Projekte sollen das Verständnis für einen nachhaltigen Umgang mit unseren begrenzten Ressourcen wecken und klimafreundliches Verhalten fördern.

Bayerische Klimawoche vom 12. bis 20. Juli 2014

Eine zentrale gemeinsame Aktion ist die Bayerische Klimawoche, die mit vielfältigen Veranstaltungen durchgeführt wird. Exkursionen, Vorträge, Ausstellungen, Beratungen und Workshops sollen alle Bevölkerungs- und Altersgruppen zum Weiterdenken und Mitmachen anregen. Im Rahmen der Klimawoche, welche dieses Jahr von 12. bis 20. Juli stattfindet, finden bayernweit verschiedene Veranstaltungen statt. C.A.R.M.E.N. wird mit einem Informationsstand bei der Landesgartenschau in Deggendorf vertreten sein. Zudem hält C.A.R.M.E.N. am Donnerstag, den 17. Juli 2014 eine Informationsveranstaltung zum Thema „Energieeffizienz und - einsparung im Haushalt". Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im Schulungs- und Ausstellungszentrum in Straubing. Die Teilnahme ist kostenfrei.

C.A.R.M.E.N. e.V. hat als Koordinierungsstelle für Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien und nachhaltige Ressourcennutzung langjährige Erfahrungen in diesem Bereich. Die Sicherstellung einer umwelt- und klimafreundlichen Rohstoff- und Energieversorgung ist ein großes Ziel und C.A.R.M.E.N. sieht seine Aufgabe darin, die Öffentlichkeit umfassend zu informieren, zu beraten und zu betreuen. Es intensiviert mit dem Beitritt zur Klima-Allianz seine Beratungstätigkeit, ermittelt lokale Handlungsmöglichkeiten, trägt zur Vernetzung der Akteure vor Ort bei und unterstützt sinnvolle Demonstrationsvorhaben. Der Beitritt ist eine Chance für C.A.R.M.E.N., Seite an Seite mit den weiteren Partnern der Allianz für den ökologisch verträglichen Ausbau Erneuerbarer Energien, die Steigerung von Energieeffizienz sowie einen umwelt- und klimagerechten Einsatz Nachwachsender Rohstoffe einzutreten und somit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten zu können. C.A.R.M.E.N. steht zudem allen Partnern der Klima-Allianz bei Fragen zu Erneuerbaren Energien und Nachwachsender Rohstoffe beratend zur Seite.

Weitere Informationen zur Bayerischen Klimawoche finden Sie unter www.klimaallianz.bayern.de.

Weitere Informationen: C.A.R.M.E.N. e.V., Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel. 09421/960-300, Fax: -333, E-Mail: (www.carmen-ev.de).

Circa 3.600 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an C.A.R.M.E.N. e.V., Tel.: 09421/960-300