Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Von 2012 bis 2016 erhob C.A.R.M.E.N. e.V. in jedem Quartal Daten zur Preisentwicklung bei Hackschnitzeln aus Kurzumtriebsplantagen (KUP) in Form von Angebotspreisen. In die Erhebung wurden alle uns bekannten Lieferanten von KUP-Hackschnitzeln in Deutschland einbezogen.

Die Preisangaben beziehen sich auf die Lieferung von 80 Schüttraummetern KUP-Hackschnitzeln mit einem Wassergehalt von 35 Prozent im Umkreis von 20 km und beinhalten die aktuell gültige Mehrwertsteuer sowie alle in Frage kommenden Pauschalen für Lieferung, Wiegen o. Ä.

Hinweis zur Verwendung unserer Daten und Grafiken:
Wir freuen uns, wenn Sie auf unsere Daten zurückgreifen, bitten Sie jedoch im Falle einer kommerziellen Verwendung kurze Rücksprache mit uns zu halten. Grafiken dürfen frei verwendet werden, soweit dies in unveränderter Form geschieht. Gerne passen wir unsere Grafiken für Veröffentlichungen aber auch Ihren Layout-Wünschen an. Bitte senden sie dafür ein kurzes E-Mail an uns, so dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.

KUP WG35 Vgl

Seit dem Jahr 2016 kann der Preisindex für KUP-Hackschnitzel aufgrund einer nicht ausreichenden Anzahl an Preismitteilungen leider nicht fortgeführt werden. Als Orientierung für die Marktentwicklung kann der Preisindex für Waldhackschnitzel dienen. Wenn die KUP-Hackschnitzel jedoch schlechtere Brennstoffeigenschaften als Waldhackschnitzel aufweisen, muss mit Preisabschlägen gerechnet werden.