Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


SophenaDie Open-Source-Software "Sophena" (Software zur Planung von Heizwerken und Nahwärmenetzen) bietet die Möglichkeit, die technische und ökonomische Planung eines Wärmeversorgungsprojekts schnell und fundiert durchzuführen. Herzstück von Sophena ist eine Kessel- und Pufferspeichersimulation, aus der Jahresdauerlinien und energetische Kennzahlen ermittelt werden. Dabei können auch KWK-Anlagen und Wärmepumpen berücksichtigt werden. Aufbauend auf diesen Berechnungen wird eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung nach VDI 2067 durchgeführt. Weitere Ergebnisse sind unter anderem eine Treibhausgasbilanz und die Wärmebelegungsdichte des Netzes.

Der mögliche Anwenderkreis reicht dabei von interessierten Laien oder Studenten bis zu hin zu Energieberatern oder Planungsbüros. Ermöglicht wird das durch eine intuitive Benutzerführung und die Verwendung von zahlreichen Parametern, bei denen die voreingestellten Standardwerte bei Bedarf individuell abgeändert werden können.

Sophena-Features im Detail:

  • Wärmeabnehmer verbrauchsorientiert oder bedarfsorientiert
  • Wärmenetz pauschal oder detailliert planbar
  • Beliebig viele Wärmeerzeuger
  • Kessel, KWK-Anlagen und Wärmepumpen möglich
  • Erzeuger- und Abnehmerlastgänge integrierbar
  • Kessel- und Pufferspeichersimulation
  • Jahresdauerlinie geordnet und ungeordnet
  • Energetische Kennzahlen
  • Investitionsüberblick
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung nach VDI 2067
  • Berücksichtigung von Förderungen
  • Treibhausgasbilanzierung
  • Primärenergiefaktor
  • Vergleich von Varianten
  • Visualisierung auf Landkarte


Realisiert wurde Sophena von GreenDelta GmbH, einem Ingenieur-, Beratungs- und Softwareunternehmen Logo GreenDeltaaus Berlin, das sich auf die Bereiche Lebenszyklusanalysen und Nachhaltigkeit spezialisiert hat.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.