Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Wie kann man Nutzhanf anbauen und was steckt in ihm? Aus medizinischer Sicht gibt es viel Potenzial, wenn die enthaltenen Substanzen keimfrei gewonnen werden können. Ein Interessantes Projekt, dass in einem Bunker aus Zeiten des Kalten Krieges durchgeführt wird, geht hier neue Wege.

Moderation  Michael Dickeduisberg, Zentrum nachwachsende Rohstoffe der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Bad Sassendorf
 13.30 Uhr Die Entwicklung der industriellen Hanfnutzung in Europa und Ausblick
  Michael Carus, EIHA European Industrial Hemp Association, Huerth
 14.00 Uhr 22 Jahre Nutzhanf in Deutschland – ein Erfahrungsbericht
  Bernd Frank, BAFA Neu GmbH, Malsch
 14.30 Uhr Hanfanbau und Verarbeitung in Bayern
  Uta Stechl, Best Hemp, Tüssling
 15.00 Uhr Kaffeepause
 15:30 Uhr Cannabidiol – vom Rohstoff zum Produkt
  Joscha Krauß, MH medical hemp GmbH, Berlin
 16:00 Uhr Das Hanf Bunker Projekt
  Christoph Rossner, Rossner & Sohn GmbH, Memmingen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok