Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Die Möglichkeiten der Wärmebereitstellung durch oberflächennahe Geothermie gewinnen in den letzten Jahren stetig an Bedeutung. Vermehrt werden komplette Neubaugebiete auf die Nutzung von oberflächennaher Geothermie ausgelegt. Der Fachblock thematisiert in diesem Zusammenhang die Planung und Dimensionierung solcher Anlagen. Zudem werden innovative Konzepte aus dem Bereich der Agrothermie sowie der Kühlung mit Geothermie thematisiert.

Programm:

Moderation: Christoph Knepel, Erdwärmegemeinschaft Bayern e.V.
13:30 Uhr Siedlungsprojekte und Quartierslösungen mit Erdwärme: Rahmenbedingungen, Möglichkeiten, Referenzen
  Tony Krönert, Bundesverband Wärmepumpe e.V.
14:00 Uhr Wärmequellen und -übertrager für Wärmepumpen – Konzepte erstellen mit WPSOURCE
  Franziska Bockelmann, Steinbeis-Innovationszentrum energie+
14:30 Uhr Kalte Nahwärme in der Plusenergiesiedlung „Vordere Viehweide in Wüstenrot“ – Erfolgsgeschichte eines Prototypen
  Thomas Löffelhardt, Gemeinde Wüstenrot
Dirk Storz, dieErneuerbaren
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Kühlung mit oberflächennaher Geothermie – Möglichkeiten und Grenzen
  Michael Bachseitz, Hochschule Biberach
16:00 Uhr Pilotprojekt steuerbare Wärmepumpen
  Alexander Wolf, Unterfränkische Überlandzentrale eG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok