Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


FB KWKKDie Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung nimmt im Bereich der effizienten Versorgung mit Strom, Wärme und Kälte in Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft und Kommunen eine wichtige Rolle ein. Für einen zukunftsfähigen Betrieb müssen KW(K)K-Anlagen Brennstoffe aus nicht-fossilen Quellen verwenden. Hier gibt es verschiedene Ansätze, wie die KW(K)K ihren Beitrag zur Energiewende leisten kann.

Energieträger wie Wasserstoff, Methan und Holzgas werden bereits heute in KWK-Anlagen eingesetzt. Mittels Sorptionstechnik kann bei Bedarf hierbei auch die Kälteversorgung sichergestellt werden. Impulse aus der Praxis und der Forschung zur nachhaltigen Erzeugung und Verwertung der genannten Energieträger sollen mögliche Konzepte aufzeigen und breite Anwendungsfelder erschließen.

 Das Programm wird im April 2020 veröffentlicht.

Infomationen zum Programm gibt es auch unter

https://carmen-ev.lineupr.com/symposium


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.