Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Das KoNaRo -Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing ist mit dem Ziel gegründet worden, alle Aktivitäten hinsichtlich der Erforschung und Nutzung Nachwachsender Rohstoffe an einem Ort zu bündeln.kompetenzzentrum3 klein

Erzeugung, Aufbereitung, Erforschung und
Einsatz Nachwachsender Rohstoffe in den Bereichen energetische und stoffliche Nutzung werden in gleicher Weise vorangetrieben. Dies geschieht unter Nutzung synergistischer Effekte von nicht weniger als drei Institutionen, die vor Gründung des Zentrums bereits jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet gesammelt haben.

Neben C.A.R.M.E.N. e.V. sind das TUM Campus Straubing und das Technologie- und Förderzentrum in diesem Forschungs- und Entwicklungszentrum tätig.

Etliche Lehrstühle und Fachbereiche wurden eingerichtet, Gewächshäuser und Laboratorien in Betrieb genommen.

Ein weiterer Service des KoNaRo ist das SAZ.
Im Schulungs- und Ausstellungszentrum erhalten Sie in der Ausstellung „Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung“ Informationen über Produktlinien von der Rohstoffpflanze bis zum marktfähigen Erzeugnis, über klassische und neue Rohstoffpflanzen, die Verfahren zur Bereitstellung und Nutzung von Biomasse und die globalen Zusammenhänge von Energie und Rohstoff. (Pressemitteilung zur Ausstellung)
Darüber hinaus ist in den Kellerräumen des SAZ die Biomasseheizungs-Ausstellung zu besichtigen, der sich der Vortrag "Wärmegewinnung aus Biomasse" anschließt.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok