Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Die Analyse bestehender Biomasseheizwerke auf technische, wirtschaftliche und ökologische Gesichtspunkte wird von C.A.R.M.E.N. e.V. seit 2009 als Dienstleistung angeboten.

Mit der Betriebsanalyse wird Betreibern von Biomasseheizwerken eine innovative und kostengünstige Serviceleistung an die Hand gegeben, deren Ziel es ist, eine nachhaltige und effiziente Betriebsoptimierung anzustoßen. Auf der Basis einer Vor-Ort-Analyse werden von einem unabhängigen Experten sachliche Informationen über den Zustand der Anlage erarbeitet, ggf. werden notwendige Sanierungsmaßnahmen und das Optimierungspotential festgestellt.

 

Ablauf einer Betriebsanalyse

Ein unabhängiger, von C.A.R.M.E.N. gestellter Experte führt unter Einbeziehung der Betriebserfahrung des Betreibers eine Anlagenprüfung durch (Dauer: je nach vereinbartem Aufwand eine Stunde bis einen Tag). Der Umfang der Prüfung wird individuell abgestimmt und kann z.B. die folgenden Bereiche enthalten:

  • Verhalten der Wärmeerzeuger,
  • momentane Leistung,
  • Takten,
  • Emissionen,
  • Vor- und Rücklauftemperatur,
  • Betriebsstabilität,
  • Netzbetriebscharakteristika,
  • Wärmeträgeranalyse,
  • Differenzdruckhaltung,
  • Pumpendimensionierung,
  • spezifischer Netzvolumenstrom,
  • Sichtprüfung,
  • Abnehmercharakteristika.

Auf Basis der vor Ort erhobenen Daten erstellt der Experte ein schriftliches Kurzgutachten mit Empfehlungen zum weiteren Vorgehen.

 

Warum ist eine Betriebsanalyse sinnvoll?

Biomasseheizwerke weisen in der Regel ein einfach zu erschließendes Optimierungspotenzial auf. Mit den sich aus einer Betriebsanalyse ergebenden Handlungsempfehlungen können die technische Qualität und die Effizienz der Anlage nachhaltig verbessert und Schadstoffemissionen vermindert werden. Von besonderer Bedeutung sind 

 
- die Ausschöpfung von Leistungsreserven,
- die Steigerung von Verfügbarkeit und Lebensdauer der Anlage,
- die Reduzierung des Brennstoff- und Hilfsenergiebedarfs,
- die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und
- die Reduzierung von Umweltwirkungen (Schadstoffemissionen, Wärmeverluste).

 

Haben Sie Interesse an einer C.A.R.M.E.N.-Betriebsanalyse? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen sich ein unverbindliches Angebot erstellen.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok