2,5 Kilo Holz erzeugen die gleiche Wärme wie 1 Liter Öl. Damit können über 400 Liter Wasser auf Duschtemperatur erwärmt werden!

Ob Kachelofen oder Zentralheizung, Scheitholz, Pellets oder Hackschnitzel - Holz ist ein umweltfreundlicher und komfortabler Energieträger. Seine behagliche Wärme ist unübertroffen. Im Gegensatz zu anderen Brennstoffen gibt Holz bei seiner Verfeuerung nur so viel Kohlendioxid ab, wie es bei seinem Wachstum aufgenommen hat und gilt daher als CO2-neutral. Wer mit regionalem Holz heizt, fördert unsere Betriebe. Vom Waldbauern bis zum Lieferanten – das Geld bleibt in der Region.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok