Nächstes Event

Datum

26 Jan 2022

Uhrzeit

09:00 - 11:00

Klimaschutz in der Bauleitplanung – rechtliches und organisatorisches Handwerkszeug

Die Bauleitplanung spielt für die praktische Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen in Städten und Gemeinden eine besondere Bedeutung. Das Baugesetzbuch ermöglicht es Kommunen, nachhaltige Konzepte im Bebauungsplan zu verankern – was dabei zu beachten ist, erklärt Mathias Simon, Spezialist für Baurecht im Bayerischen Gemeindetag, in einem ersten Impulsvortrag.

Dr. Harald Schäffler, Geschäftsführer des Ingenieurbüros schäffler sinnogy, präsentiert im Anschluss praktisches Handwerkszeug für eine erfolgreiche Bauleitplanung. Anhand einer Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt er, wie Kommunen die Initiative ergreifen und ein klimaneutrales Baukonzept planen und umsetzen können. Ein Best-Practice Beispiel aus einer bayerischen Kommune und eine anschließende gemeinsame Diskussion runden die Veranstaltung ab.

Referenten: Mathias Simon (Bayerischer Gemeindetag), Dr. Harald Schäffler (schäffler sinnogy)

Infos und Anmeldung unter: LENK KOMMUNity – Information und Vernetzung (bayern.de)