Veranstalter

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Phone
030-18 615-0
E-Mail
info@bmwk.bund.de
Website
https://www.bmwk.de/Navigation/DE/Home/home.html
Mehr lesen

Mehr Informationen

Mehr lesen

Nächstes Event

  • FORUM 3B
  • Datum
    17 Okt 2022
  • Uhrzeit
    10:30 - 18:30

Datum

17 - 21 Okt 2022

Uhrzeit

08:00 - 18:00

Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien (insb. Bioenergie) in Nigeria

Vom 17.-21.10.2022 findet eine Energie-Geschäftsreise nach Nigeria statt.

Während der Fachkonferenz am 18.10.2022 in Lagos haben Sie als Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum aus Nigeria zu präsentieren, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK Nigeria für jedes Unternehmen individuelle Termine bei lokalen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern.

Laut dem International Center for Energy, Environment and Development (ICEED) sind 72% der in ländlichen und städtischen Gebieten lebenden Nigerianer zum Kochen auf Haushaltsbrennholz und Holzkohle angewiesen. Das sind aktuell ca. 84% des gesamten Energieverbrauchs des Landes. Dies führt zu einer fortschreitenden Erschöpfung der Waldreservate des Landes. Abgesehen von dieser Form des Biomasseverbrauchs ist der Bioenergiesektor in Nigeria insgesamt weitgehend unerschlossen. Jährlich fallen landesweit über 152 Millionen t Nebenprodukte aus landwirtschaftlichen Tätigkeiten an. Laut der Ernährungs- & Landwirtschaftsorganisation (FAO) wurden in den letzten Jahren jährlich ca. 18 Millionen Tonnen dieser Abfälle auf offenen Deponien in Nigeria verbrannt. Es gibt mehrere Gründe, warum der Bioenergiesektor in Nigeria nicht vollständig ausgeschöpft wurde. Zu einen gibt es einen Mangel an großflächigem Anbau von Energiepflanzen im Land und zum anderen sind die lokalen Recyclingsysteme noch nicht ausgereift.

Weiterhin befindet sich die Verwendung biologisch abbaubarer Abfälle noch in einem frühen Stadium und ist hauptsächlich auf einige private Einrichtungen wie landwirtschaftliche Betriebe und große Schulen beschränkt. Gerade hier liegen die Möglichkeiten für deutsche Unternehmen, sich in dem weitgehend unerschlossenen Sektor zu positionieren.

Tags:,