Veranstalter

nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH
Phone
+49 2233 48 1440
E-Mail
contact@nova-institut.de
Website
http://nova-institute.eu/

Ort

Maternushaus
Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln

Datum

08 Mrz 2023

Uhrzeit

ganztags

Labels

C.A.R.M.E.N. e.V. mit dabei

Cellulose Fibres Conference 2023

Die kommerzielle Produktion künstlicher Cellulosefasern basiert derzeit primär auf der Verwendung aus Holz stammender Zellstoffe. Alternativen wie Nichtholzfasern, Textilabfälle oder sogar Papierzellstoff bieten neue Rohstoffe für verwandte Industrien. Eine breitere Rohstoffbasis birgt auch ein großes Potenzial für die weitere Optimierung der Umweltverträglichkeit von Cellulosefasern aus künstlichen Quellen. Die Präsentationen der Cellulose Fibres Conference stellen wertvolle Informationen zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Cellulosefasern mit alternativen oder verbesserten Rohstoffen und Technologien vor. Sie informieren über zugehörige geschlossene Kreisläufe und Kreislaufsysteme sowie deren Umweltauswirkungen.

Weitere Informationen zur Konferenz und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: https://cellulose-fibres.eu