Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Der Scheitholzmarkt ist nach wie vor stark regional geprägt. Traditionell wird Brennholz beim Waldbauern des Vertrauens gekauft, zu dem meist schon eine langjährige Geschäftsbeziehung besteht. Mit der Renaissance der Holzheizungen ist die Nachfrage nach Brennholz stark gestiegen, so dass in den letzten Jahren vermehrt auch professionelle Brennholzhändler in den Markt eingestiegen sind, die in der Regel höhere Preise für Scheitholz realisieren können.

 Aktuelle Scheitholzpreise erheben

Wie teuer ist Scheitholz im Vergleich zu Hackschnitzel, Pellets oder gar Heizöl? Die Antwort auf diese Frage finden Sie hier.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok