Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Die fachgerechte Verwertung oder Entsorgung der Holzaschen von Biomasseheizwerken bereitet den Betreibern in der Praxis immer wieder Probleme.

Wird feuchtes Hackgut aufgeschüttet, kommt es aufgrund mikrobieller Aktivitäten unweigerlich zu einer Erwärmung des Hackschnitzelhaufens. Substanzverlust und Schimmelpilzbildung sind die Folgen, in Einzelfällen können sich aber sogar Brandherde bilden.

Wer soll der das Biomasseheizwerk bauen und wer soll es zukünftig betreiben? Welche Rechtsform soll gewählt werden?

Eine Sammlung bewährter hydraulischer Schaltungen - einschließlich Mindestanforderungen an Monitoring zur Betriebsoptimierung

Die Schriftenreihe QM Holzheizwerke bietet mit den so genannten Standard-Schaltungen eine Sammlung bewährter hydraulischer Schaltungen für Wärmeerzeugung und Wärmeverteilung bei Holzheizwerken. Die Publikationen "Standard-Schaltungen Teil 1" und "Standard-Schaltungen Teil 2" können über den Buchhandel oder bei C.A.R.M.E.N. bezogen werden. Nähere Informationen zu den Standard-Schaltungen sind in der Rubrik Hydraulik veröffentlicht.

Wertvolle Informationen für Planer und Bauherr

Das Planungshandbuch aus der Schriftenreihe QM Holzheizwerke stellt den aktuellen Stand der Technik bei Holzheizwerken dar und gibt wertvolle Informationen für Planer und Bauherr. Es kann über den Buchhandel oder bei C.A.R.M.E.N. bezogen werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok