Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Pressemitteilung des Bundesverband Bioenergie e.V.

Berlin, 13. Juni 2017 * „Wir stehen mit der Bioenergie für mehr Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Effizienz, Kreislaufwirtschaft und regionale Wertschöpfung. Die Bioenergie bietet Chancen und Perspektiven für den Klimaschutz und eine erfolgreiche Energiewende, diese gilt es zu nutzen“, so lautete die Kernbotschaft von Artur Auernhammer, MdB und Vorsitzender des Vorstandes des Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) im Rahmen des Dialogforums „Welchen Beitrag kann die Bioenergie zum Klimaschutz erbringen?“ am 13.6.2017 in Berlin.

Publikation erstellt im Auftrag des schweizerischen Bundesamt für Energie

Straubing, 8. Juni 2017 * Das Expertenteam QM Fernwärme hat im Auftrag des schweizerischen Bundesamt für Energie ein Planungshandbuch Fernwärme erstellt. Das Planungshandbuch soll dazu beitragen, dass in der Schweiz Fernwärmenetze mit wirtschaftlich optimalen Bedingungen ausgelegt werden. Es ist als Download frei verfügbar und kann als Printversion bestellt werden.

Veranstaltung am 20. Juni 2017 in Kißlegg

Straubing, 24. Mai 2017 * Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. führt am 20.06.2017 in Kißlegg die Informationsveranstaltung Kalte Nahwärme mit Wärmepumpen -  Einführung, Praxisbeispiele, Vernetzung durch. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter von Stadtwerken und Kommunen,
kommunale Energieversorger, Energieagenturen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Informationen gibt es beim Bundesverband Wärmepumpe e.V.

Pressemitteilung des Bundesverband Bioenergie e.V.

Berlin, 18. Mai 2017 * Im Rahmen seines Parlamentarischen Abends 2017, der unter dem Motto „Bioenergie – Eine gute Wahl!“ stand, hat der Bundesverband Bioenergie (BBE) an die Politik seine Erwartungen für die neue Legislaturperiode gerichtet. „Die Bioenergie stellt heute bereits 8% des bundesdeutschen Endenergieverbrauchs bereit und reduziert die THG-Emissionen um jährlich 65,8 Mio. t CO2. Für eine erfolgreiche Umsetzung der ambitionierten Ziele der Energiewende und des Klimaschutzes ist die Bioenergie unverzichtbar. In der neuen Legislaturperiode müssen die politischen Rahmenbedingungen daher wieder klare und verlässliche Marktperspektiven für eine nachhaltige Nutzung der Bioenergie im Strom-, Wärme- und Kraftstoffmarkt aufzeigen“, fordert Artur Auernhammer, MdB und Vorsitzender des Vorstandes des BBE.

Konferenz des EU-Projektes BioRes punktet mit Special EffectsVisions bio

Brüssel, 11. Mai 2017 * Mehr als 100 Gäste und Mitstreiter des BioRes Projektes begrüßte Barbara Schretter, Leiterin der bayerischen Repräsentanz in Brüssel, in eben dieser. Die von AEBIOM (Europäischer Biomasseverband) organisierte Abschlusskonferenz „Visions of Bioenergy“ fand in Kooperation mit allen Projektpartnern statt. Nicht nur wegen der malerischen Optik, sondern auch wegen der bayerischen Projektbeteiligung durch C.A.R.M.E.N. fiel die Wahl des Veranstaltungsortes auf das „Schloss“.