Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 03. April 2017 * Das Bundeskabinett hat am 8. März 2017 die Marktstammdatenregisterverordnung (MaStrV) verabschiedet. Die Verordnung dient als Grundlage zur Errichtung und Betrieb des Markstammdatenregisters (MaStR), welches unter anderem das PV-Meldeportal und das Anlagenregister in ein Gesamtanlagenregister überführt. Das MaStR soll am 1. Juli 2017 seinen vollständigen technischen Betrieb aufnehmen.

Weitere Informationen können Sie unter https://www.clearingstelle-eeg.de/mastrv/material abrufen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.