Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 24. Februar 2017 * Mit einem neuen internetbasierten Formular für die Mitteilungen von Eigenversorgern und sonstigen selbsterzeugenden Letztverbrauchern stellt die Bundesnetzagentur (BNetzA) auf ihrer Internetseite eine verbindliche Formularvorgabe zur Verfügung. Diese ist für Meldungen bis zum 28. Februar jeden Jahres zu nutzen.

Die BNetzA informiert, dass es bei der Bearbeitung von Anfragen über Telefon oder E-Mail in der Zeit vom 23. bis 28. Februar zu Verzögerungen kommen könne. Dies habe zur Folge, dass Meldungen mit der gesetzlichen Frist 28. Februar, die bis zum 31. März 2017 eingehen, als nicht verspätet angesehen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/ElektrizitaetundGas/Unternehmen_Institutionen/ErneuerbareEnergien/Datenerhebung_EEG/Eigenversorger/Daten_EEG_Eigenversorger.html?nn=266412#doc681878bodyText1


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok