Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 15. November 2016 * Die Biomethanproduktion ist bisher lediglich in großen Anlagen oder bei Gemeinschaftsprojekte rentabel. Dieses Problem gehen Wissenschaftler aus verschiedenen europäischen Forschungseinrichtungen in Kooperation mit Industrieunternehmen im Rahmen des EU-Projekts „Record Biomap“ an. Biomethan soll in Zukunft auch in kleinen und mittleren Biogasanlagen mit einer Rohbiogasproduktion von weniger als 200 Nm3/h effizient erzeugt werden. Zum jetzigen Zeitpunkt lohnt sich diese Aufbereitung noch nicht.

 

Von Februar 2013 bis April 2016 wurden bereits im Vorläuferprojekt „SE.Biomethane“ neue Technologien von der Substrataufbereitung, über die Fermentertechnologie bis hin zur Aufbereitung zu Biomethan entwickelt. Im neuen Projekt geht es nun darum, das produzierte Biomethan flexibler als in einer vor-Ort-Verstromungsanlage zu nutzen. Das hergestellte Biomethan könnte von Landwirten sowohl als Kraftstoff genutzt werden, als auch außerhalb der Biogasanlage mit gleichzeitiger Wärmenutzung verstromt werden.

„Gemeinsam mit unseren schwedischen und polnischen Partnern wollen wir ein europäisches Netzwerk initiieren und damit die Entwicklung kleiner und mittlerer Biomethananlagen vorantreiben. Dafür suchen wir innovative Konzepte", erklärt Kathrin Bienert, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) und Projektleiterin des Vorhabens. Mit www.biomethane-map.eu hat das DBFZ eine Online-Plattform entwickelt, auf der Unternehmen und Institute neue Ideen und Lösungen vorstellen und vielversprechende Kooperationen eingehen können.

Record Biomap läuft noch bis März 2018. Das Vorhaben wird vom DBFZ koordiniert und in Zusammenarbeit mit der polnischen Universität UWM (Warmińsko-Mazurski) aus Olzstyn und dem JTI Swedish Institute of Agricultural and Environmental Engineering aus Uppsala (Schweden) durchgeführt.

Weitere Informationen unter: https://www.dbfz.de/presse/pressemitteilungen-2016/record-biomap-neue-chancen-fuer-die-biomethanproduktion-in-kleinen-biogasanlagen.html

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok