Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 29. März 2016 (*cli*) In der vorherigen Projektphase wurde eine patentierte Rezeptur für die Siloabdeckung entwickelt und diese wurde nun modifiziert und im Labormaßstab auf ihre Tauglichkeit überprüft. Dadurch sollten die spezifischen Eigenschaften des Abdeckmaterials wie Gasdichtigkeit, Handhabung und mechanisch Eigenschaften so verbessert werden, dass ein praxistaugliches Produkt entsteht. Das Forschungsvorhaben wurde durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gefördert.

 Den Bericht und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.tfz.bayern.de/mam/cms08/stofflichenutzung/dateien/tfz_bericht_42_siloabdeckung.pdf 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.