Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 05. Feburar 2016 (*rw*) Der Wettbewerb richtet sich an landwirtschaftliche Betriebe, die gleichermaßen innovativ wie verantwortungsbewusst wildtierfreundlich wirtschaften und somit den Wildtieren im Kulturland Ihre Existenz sichern und die Biodiversität fördern. Zur Teilnahme eingeladen sind alle landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetriebe. Der Preis ist von der Jägerstiftung natur+mensch mit 5000 € dotiert. Informationen zur Ausschreibung und den Bewerbungsbogen finden Sie unter www.jaegerstiftung.de.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.