Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Berlin, 30. Juli 2019* Wann können Strom- und Wärmemengen, die für den Fermenter genutzt werden, für den KWK-Bonus angerechnet werden? Dieser Frage hat sich die Clearingstelle angenommen und am 12.06.2019 ein Votumsverfahren zum Thema „Einordnung des Fermenters für den KWK-Bonus“ eingeleitet.

Jetzt wurden auch die Stellungnahmen der jeweiligen Interessengruppen (BDEW und Fachverband Biogas) veröffentlicht.

Die Stellungnahmen können hier heruntergeladen werden.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok