Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 16. Mai 2019 * Seit mehreren Jahren finden im Rahmen des Projekts Informations- und Demonstrationszentren Energiepflanzenanbau bayernweit Feldveranstaltungen zum Thema „Substratproduktion für die Biogasanlage“ statt. Sieben Standorte in Bayern zeigen eine Vielfalt von Energiepflanzen im praktischen Anbau. An jedem dieser Standorte findet von Juni bis September mindestens eine kostenlose Feldveranstaltung statt. Nutzen Sie die Chance und schauen Sie bei Ihrem nächstgelegenen Standort vorbei.

Ablauf 

An allen Terminen wird eine circa zweistündige Führung über die Schaufläche stattfinden. Sowohl einjährige Kulturen in verschiedenen Anbausystemen, sowie mehrjährige Kulturen im Rein- und Mischanbau können unter praxisähnlichen Bedingungen besichtigt werden. In der Führung werden Anbaubesonderheiten, Ertragserwartungen und aktuelle Forschungsergebnisse der einzelnen Kulturen vorgestellt.

Termine 

- 24. Mai Bayreuth: Biodiversität auf der Fläche (Veranstaltung von LLA und AELF Bayreuth) 

- 5. Juni Schwarzenau: Winterungen und Dauerkulturen – Biodiversität und Erosionsschutz 

- 28. Juni Neuhof: Ökolandbautag 

- 07. Juli: Tag der offenen Tür in Veitshöchheim 

- 09. Juli Ruhstorf: LfL-Forschung in Ruhstorf – Biodiversität in Eiweiß, Mais und Energiepflanzen 

- 11. Juli Grub: Kick-off mit Ministerin-Besuch 

- 28. August Straubing: TFZ-Feldtag

Anmeldung per Mail oder telefonisch unter: E-Mail: oder Telefon: 08161-71-4487

Es werden weiterhin durch die Projektmitarbeiter Besichtigungen der Informations- und Demonstrationszentren Energiepflanzenanbau mit Führungen sowie Fachvorträge zum Anbau von Energiepflanzen angeboten. 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok