Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 08. Mai 2015 * (cli) * Damit die Grenzwerte für Methanemissionen nach EEG und GasNZV erfüllt werden, ist bei der Biogasaufbereitung eine Abgasnachbehandlung grundsätzlich notwendig. Die bereits am Markt etablierten Verfahren setzen dafür technisch aufwendige und kostenintensive Technologien ein. Um eine wirtschaftliche Alternative zu entwickeln, hat das Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V. (PFI) und das Institut für Mikrobiologie und Weinforschung der Johannes Gutenberg Universität Mainz ein neuartiges biologisches Verfahren zur Verringerung des Methanschlupfes bei der Biogasaufbereitung erforscht. Dabei wird das im Abgas befindliche Methan mit Hilfe von methanotrophen Bakterien zum größten Teil entfernt. Durch das Projekt konnten verschiedene aussichtsreiche Bakterienstämme identifiziert und in einem eigens entwickelten Festbett-Rieselstromreaktor unter praxisnahen Bedingungen demonstriert werden. Erzielte Methanabbaugeschwindigkeiten und Endkonzentrationen zeigten je nach Einsatzstamm und Fermentationsbedingungen erhebliche Schwankungsbreiten. Durch rückläufige Abbaugeschwindigkeiten im niedrigen Konzentrationsbereich (< 1,5% Methan im Abgas) sind Endkonzentrationen < 0,5%Methan erst bei größerer Reaktorvolumina erreichbar. Dieses neue Verfahren zur Abgasnachbehandlung hat die Grundlagen für eine wirtschaftliche Alternative gegenüber kostenintensiven thermischen oder katalytischen Verfahren geschaffen. Ein weiterer Optimierungs- und Entwicklungsbedarf des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft über die FNR geförderten Vorhabens besteht bei den zu erzielenden Endkonzentrationen im Abgas. Ansatzpunkte für die Optimierung sind der Einsatz von Mischkulturen und ein zweistufiges Verfahren. Auf Grundlage der vorliegenden Ergebnisse wird das PFI die Entwicklung fortsetzen und plant eine Demonstrationsanlage im Praxis-Maßstab.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.fnr.de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-mitteilungen/aktuelle-nachricht/?tx_ttnews%5Byear%5D=2015&tx_ttnews%5Bmonth%5D=05&tx_ttnews%5Bday%5D=06&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8015&cHash=7081ba0988fe003419b35cbf9714c566

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok